Datum: 25. April 2020 um 21:25
Alarmierungsart: Sirene / Funkmeldeempfänger
Dauer: 2 Stunden 5 Minuten
Einsatzart: Brand
Einsatzort: Mainburg, Waldstück
Fahrzeuge: Florian Elsendorf 14/1, Florian Elsendorf 40/1, Florian Elsendorf 43/1, SA Elsendorf
Weitere Kräfte: BRK, FF Aiglsbach, FF Mainburg, FF Oberempfenbach, FF Sandelzhausen, FF Wolnzach, Kelheim Land 1/3, Kelheim Land 1/5, Kelheim Land 4, Kelheim Land 4/1, Kelheim Land 4/2, Polizei


Einsatzbericht:

Im Waldstück zwischen Mainburg und Unterempfenbach brannte ein größerer Holzhaufen. Die Flammen drohten auf weitere Bäume überzugreifen. Da der nächste Hydrant in Unterempfenbach stand, wurde mit Hilfe von Lösch- und Tanklöschfahrzeugen ein sogenannter Pendelverkehr aufgebaut, bei dem wir die Feuerwehr Mainburg unterstützten. Auch mehrere mit Wasser gefüllten Güllefässer wurden hinzugezogen. Dabei musste die Staatsstraße 2049 für mehrere Stunden gesperrt werden. Nachdem ein Bagger den Haufen auseinander gezogen hatte und dieser mittels Wärmebildkamera überprüft wurde, konnte die Feuerwehr Elsendorf die Einsatzstelle wieder verlassen.

Wir bedanken uns bei allen anwesenden Einsatzkräften für die gute Zusammenarbeit!