Datum: 23. Juli 2022 um 16:33
Alarmierungsart: Sirene / Funkmeldeempfänger
Dauer: 1 Stunde 57 Minuten
Einsatzart: THL – Technische Hilfeleistung
Einsatzort: BAB A93 Elsendorf – Siegenburg
Einsatzleiter: Wagner F.
Fahrzeuge: Florian Elsendorf 40/1, Florian Elsendorf 43/1, VSA Elsendorf
Weitere Kräfte: BRK, Christoph Ingolstadt, Kelheim Land 4, MONA, Polizei


Einsatzbericht:

Heute wurden wir auf die Bundesautobahn A93 in Fahrtrichtung Regensburg zu einem Verkehrsunfall zwischen Elsendorf und Siegenburg alarmiert. Laut Erstmeldung ist ein PKW von der Fahrbahn abgekommen und hat sich mehrfach überschlagen. Mehrere Personen wären im Fahrzeug eingeschlossen oder eingeklemmt. Vor Ort angekommen waren alle vier leicht bis schwerverletzten Fahrzeuginsassen bereits selbständig aus dem verunfallten Fahrzeug geklettert und von der Feuerwehr Elsendorf bis zum eintreffen des Rettungsdienstes erstversorgt. Da sich ein Rettungshubschrauber auf Landeanflug befand, wurde die Autobahn von der mitalarmierten Feuerwehr Train gesperrt und über den Autobahnparkplatz Deutschmeister, welcher sich auf Höhe des Unfallortes befand, umgeleitet. Nachdem die Patienten sowie das verunfallte Fahrzeug abtransportiert war, konnte die Fahrbahn wieder freigegeben werden.

Wir bedanken uns bei allen anwesenden Einsatzkräften für die gute Zusammenarbeit!