Datum: 26. August 2020 
Alarmzeit: 14:55 Uhr 
Alarmierungsart: Sirene / Funkmeldeempfänger 
Dauer: 2 Stunden 42 Minuten 
Art: Brand 
Einsatzort: Mitterstetten, Wirtstr. 
Fahrzeuge: Florian Elsendorf 14/1, Florian Elsendorf 40/1, Florian Elsendorf 43/1 
Weitere Kräfte: BRK, FF Mainburg, FF Mitterstetten, Kelheim Land 1/5, Kelheim Land 4/1, Kelheim Land 4/2, Polizei 


Einsatzbericht:

Heute Nachmittag wurden wir zu einem Brand eines Hackschnitzelbunkers nach Mitterstetten alamiert. Beim eintreffen der Feuerwehr Elsendorf war deutlicher Rauch aus dem Hackschnitzellager sichtbar. Während die Förderschnecke heizungsseitig gekühlt wurde, begann ein angeforderter Teleskoplader mit dem abtragen der Hackschnitzel. Diese wurden auf dem Hof abgeladen und abgelöscht. Nachdem ein Großteil der Hackschnitzel abgetragen war, begannen zwei Atemschutztrupps der Feuerwehr Elsendorf sowie ein Atemschutztrupp der Feuerwehr Mainburg mit dem freischaufeln der Schnecke sowie dem ablöschen mehrerer Glutnester. Als alle Hackschnitzel um die Förderschnecke entfernt waren, wurde mittels Kettensäge der Holzboden geöffnet um auch diesen Bereich mit der Wärmebildkamera auf Glutnester prüfen zu können. Nachdem keine weiteren Glutnester ausfindig gemacht wurden, konnten alle Kräfte die Einsatzstelle wieder verlassen.

Wir bedanken uns bei allen anwesenden Einsatzkräften für die gute Zusammenarbeit!